Kategorie: Sponsoren

Hier stellen wir die Sponsoren der TSG vor

Kennt ihr die Haters? **SPONSORED**

Kennst du die Haters? Sie sind überall und immer da. Viele feiern dein Spitzentor, deine atemberaubenden Dribblekünste oder deine Kondition, aber manche hassen dich (dafür).

Was haben Spieler wie Luis Suarez, Hakan Calhanoglu und Karim Benzema gemeinsam? Klar, alles tolle Kicker doch haben sie gleichwohl viele Feinde wie Freunde. Die Gruppe von Top-Kickern hat adidas nun zur Zielgruppe für ihre neue Kampagne gemacht.

Oft geht es den Fans nicht nur um die Tore, Tricks und Vorlagen ihrer Stars. Heute werden Kicker und andere VIPs mehr denn je durch die sozialen Medien beleuchtet. Ein falsches Posting, ein leichtsinniger Tweet und aus dem größten Fan wird ein Muster-Hater.

Mit dem Hashtag #therewillbehaters soll nun diese Thematik an die Öffentlichkeit kommen. Uns allen soll bewusst werden, dass auch unsere Idole nur Menschen sind, Tag für Tag mit Anfeindungen und Neidbekundungen umgehen müssen. Sie können nicht reagieren wie „Normalos“. Auch werden wir es nie (bis ganz selten) erleben, dass unsere Stars sich für die eine oder andere dumme Aktion bei den Fans entschuldigen.

Haters warten einfach nur auf den nächsten Fehltritt der Stars und sie können sicher sein, dass er kommen wird.

Weltweit haben sich Kicker für adidas nun bereit erklärt für diese Kampagne zu werben. In Deutschland sind das neben Calhanoglu noch Max Kruse aus Gladbach und Thomas Müller vom FC Bayern München.

Ihr könnte diese Aktion über die Social Media Kanäle von adidas verfolgen.

Instagram, Facebook und Twitter

Dieser Artikel wurde gesponsert von adidas

SAP neuer Hauptsponsor

Erweiterung der langjährigen Technologiepartnerschaft

Der Marktführer für Unternehmenssoftware SAP AG wird zur kommenden Saison neuer Hauptsponsor des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Der weltweit agierende Konzern weitet damit die langjährige, offizielle Technologiepartnerschaft aus und erreicht so die höchste Ebene in der Partnerpyramide des Bundesligisten. Das Engagement ist auf eine Laufzeit von zunächst drei Jahren angelegt.

„Als Technologie-Partner begleiten wir seit Jahren den eindrucksvollen Werdegang der TSG 1899 Hoffenheim von der Regional- in die Spitzenliga des deutschen Fußballs. Umso mehr freuen wir uns, die Partnerschaft noch weiter ausbauen zu können“, so Michael Kleinemeier, Regional President MEE (Middle & Eastern Europe), SAP.

Kleinemeier: „Neben dem bisherigen Einsatz unserer SAP-Lösungen ermöglichen wir nun den Spielern und Fans ganz neue Perspektiven: Mit einer mobile App werden die Fans ihrer TSG noch näher sein können und den Spielern bieten wir dank neuartiger Trainingsauswertungen auf Basis von SAP HANA Möglichkeiten an, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.“

Jochen A. Rotthaus, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der TSG: „Mit der Präsentation unseres starken Partners SAP als neuem Haupt- und Trikotsponsor machen wir einen enormen Schritt in eine neue Vermarktungsphase unseres Vereines.“
„Die Ausrichtung und die Philosophie dieses regional verwurzelten Global Players“, so Rotthaus weiter, „passt optimal zu den Werten der TSG. SAP ist für uns ein langjähriger Partner, dessen Software wir in unserer Organisation seit vielen Jahren intensiv nutzen. Wir sind froh und stolz, dass wir unsere Partnerschaft auf diese Stufe heben konnten.“

Neben der Trikotbrust und TV-relevanter LED-Bandenwerbung in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena erhält die SAP u.a. Vermarktungspakete im Bereich der Videowand, Print- und Onlinewerbung sowie im Hospitality-Bereich. Die neue Trikotkollektion des Hoffenheimer Ausrüsters Puma für die Saison 2013/2014 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag in der Sinsheimer Arena vorgestellt und wird in Kürze in den Verkauf gehen.

v.l. Peter Hofmann_Michael Kleinemeier_Jochen Rotthaus