Was wird aus Eduardo Vargas?

vargas

Unsere TSG steckt bereits mitten in den Vorbereitungen auf die neue Saison – wir auch 🙂 – und wie Alexander Rosen gestern sagte, ist die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen.

Sowohl Zugänge als auch noch Abgänge soll es noch geben.

Wir werfen heute mal einen Blick auf die möglichen Abgänge. Für mich ganz oben auf der Liste steht hier Eduardo Vargas. Der Chilene wurde erneut Torschützenkönig bei der Coppa America und spielte ein tolles Turnier. Laut Medien hat dies natürlich die Aufmerksamkeit einiger Top-Vereine geweckt. Sein Name wird seit Tagen u.a. mit dem FC Sevilla und neuerdings auch mit Arsenal London in Verbindung gebracht.

Für einen Wechsel spricht die Tatsache, dass man jetzt noch einen hohen Erlös erzielen könnte und wir aktuell in der Spitze auch recht gut besetzt sind.

Dagegen spricht, dass wir einen solchen Top-Mann vorne immer gut gebrauchen können, aber eben nicht als Luxusgut.

Wechselwahrscheinlichkeit 75%

Ebenso den Verein verlassen könnten noch Jiloan Hamad und Tarik Elyounoussi. Hier gab es ja bereits dezente Anfragen aus Darmstadt und Augsburg, aber man hat sich dann wohl doch anders entschieden.

Wir würden uns natürlich wünschen, dass alle drei bei der TSG bleiben, aber wir wissen wie das heute im Profi-Fußball so läuft.

Teile Deine Stimmung!


Wie fühlst Du Dich nach dem Lesen dieses Artikels?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Kommentare

Kommentare



Kommentar verfassen