Gehen Gomes und die TSG schon bald wieder getrennte Wege?

Nach seinem schmerzhaften Handbruch aus dem Spiel gegen die Fortuna Düsseldorf, bleibt Heurelho Gomes, der bis zum Saisonende an die TSG ausgeliehen ist, viel Zeit um für die Zukunft zu planen. Mit der Unterstützung vom Großteil der TSG Fan und guten Leistungen bekam Gomes schnell die Rolle eines Fanlieblings. Doch alles deutet darauf hin, dass der Familienvater den Kraichgau bereits im Juli wieder verlässt. In einem Interview mit dem Kicker gab der 32 jährige Brasilianer folgende Antwort auf die Frage, ob er auch nächste Saison im Tor der TSG Hoffenheim steht: „Ich habe einen laufenden Vertrag bei Tottenham. Und wenn sich nichts mehr ändert, werde ich im Sommer zurückkehren.“

Auch der PSV Eindhoven ist an einer Verpflichtung des Torwarts interessiert. Gomes hütete dort zwischen 2004 und 2008 bereits das Tor – hat aber einen Vertrag bis 2014 bei Tottenham. Sollte Heurelho die TSG im Sommer verlassen wird Trainer Gisdol wohl auf Koen Casteels bauen. Der 20-jährige gilt als großes Talent und auf solche möchte die TSG ja schließlich nächstes Jahr bauen.

 

Koen Casteels muss aufgrund eine

Koen Casteels (20)

 

gomes3

 

Heurelho Gomes (32)

Teile Deine Stimmung!


Wie fühlst Du Dich nach dem Lesen dieses Artikels?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Kommentare

Kommentare




  1. Schubi

    Ich fände es schade, wenn er uns wieder verlässt. Aber das ist Business… Man wird sehen sagte der Blinde… Wir Fans können es leider nicht beeinflussen und Wunschkonzerte gibt es leider nicht in dem Geschäft…


Kommentar verfassen